thun


thun
thun·ber·gia;
thun·berg;
thun·der·a·tion;
thun·der·er;
thun·der·ful;
thun·der·less;
thun·der·ous;
thun·dery;
thun·nus;
thun·der;
thun·der·bolt;
thun·der·ing;
thun·der·ing·ly;
thun·der·ous·ly;

English syllables. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Thun — Thun, verb. irregul. Präs. Ind. ich thue, du thust, er thut; Conj. ich thue, du thuest, er thue; Imperf. ich that, (in einigen Gegenden ich thäte;) Conj. ich thäte; Mittelw. gethan; Imper. thue, thu. Es ist bald ein Activum, bald ein Neutrum,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Thun BE — Thun Basisdaten Kanton: Bern Amtsbezirk: Thun BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Thun — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Thun'da — is a fictional character who was created by the artist Frank Frazetta for Magazine Enterprises, a firm that published comics.Fictional historyThun Da was originally Roger Drum, an Air Force officer who was shot down while flying over a lost… …   Wikipedia

  • Thun [2] — Thun (Thun u. Hohenstein) ein der Katholischen Confession folgendes Geschlecht, welches ursprünglich aus der Schweiz stammt, wo es im jetzigen Canton Bern die Grafschaft Thun mit Schloß u. Stadt besaß; seit dem Ende des 14 Jahrh. kommt es in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thun — Thun,   1) Bezirksstadt im Kanton Bern, Schweiz, 560 m über dem Meeresspiegel, am Ausfluss der Aare aus dem Thuner See, 39 200 Einwohner; Lehrerseminar, Fachschule für Gastronomie; Kunstmuseu …   Universal-Lexikon

  • Thun — (de:Thun, fr:Thoune) es una ciudad Suiza del cantón de Berna, capital y jefe del distrito de Thun …   Enciclopedia Universal

  • Thun [1] — Thun, 1) Amtsbezirk des Schweizercantons Bern mit ausgezeichneten Weiden u. Wiesen, Viehzucht u. 26,050 Ew.; 2) Stadt darin in reizender Lage, an der Aare, unweit dem Thunersee (Hofstetten ist der Landeplatz der Dampfboote) u. an der Zweigbahn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thun [1] — Thun, Bezirkshauptstadt im schweizer. Kanton Bern, 570 m ü. M., an der Aare unterhalb ihres durch Schleusen geregelten Ausflusses aus dem Thuner See (s. d.) und an den Bahnlinien Bern T., T. Interlaken Brünig und T. Zweisimmen Montreux, Sitz der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Thun — [to͞on] 1. city in central Switzerland, on the Aar River where it leaves the Lake of Thun: pop. 38,000 2. Lake of lake in Bern canton, central Switzerland: c. 18 sq mi (47 sq km) …   English World dictionary