skandhas


skandhas
skan·dhas

English syllables. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Skandhas — Skandha Skandha (sanskrit, pali : khandas), signifie tas , amas , monceau , et est souvent traduit par agrégat d appropriation . Il s agit d une notion importante du bouddhisme. Sommaire 1 Introduction 2 Skandha et impersonnalité 2.1… …   Wikipédia en Français

  • Skandhas — Die Fünf Skandhas (Sanskrit: pañca upādānaskandhāḥ, Pāli: khandha), sind ein Begriff des Buddhismus. Die Skandhas sind im Einzelnen die Empfindungen des materiellen Körpers mit seinen Sinnesorganen, die Gefühle, die Wahrnehmung, die… …   Deutsch Wikipedia

  • skándhas — स्कन्धस् …   Indonesian dictionary

  • skandhas — ˈskändəs noun plural Etymology: Sanskrit skandha Buddhism : the five transitory personal elements of body, perception, conception, volition, and consciousness whose temporary concatenation for …   Useful english dictionary

  • Skandha — Buddhist term pi= khandha sa= स्कन्ध (skandha) zh=五蘊(T) / 五蕴(S) zh Latn=wǔyùn vi=Ngũ uẩn ja=五蘊 bo=ཕུང་པོ་ལྔ་ bo Latn=phung po lnga en=aggregate, mass, heap my=ခန္ဒာငါးပါး my Latn=IPA|kʰà̃ dà ŋá bá khan da nga: ba:In Buddhist phenomenology and… …   Wikipedia

  • Anatman — Anatta (Pali) oder Anātman (Sanskrit) bedeutet „Nicht Selbst“, „Nicht Ich“ oder auch „Unpersönlichkeit“. Inhaltsverzeichnis 1 Nicht Selbst 2 Erläuterung 3 Schwierigkeiten beim Verständnis 4 Anatta (Anātman) in den Tathagatagarbha Sutras …   Deutsch Wikipedia

  • Anatta — (Pali) oder Anātman (Sanskrit) bedeutet „Nicht Selbst“, „Nicht Ich“ oder auch „Unpersönlichkeit“. Damit ist grob gemeint, dass keine Existenz ein festes Selbst hat. Inhaltsverzeichnis 1 Nicht Selbst 2 Erläuterung 3 Verständnis …   Deutsch Wikipedia

  • Die fünf Daseinsfaktoren — Die Fünf Skandhas (Sanskrit: pañca upādānaskandhāḥ, Pāli: khandha), sind ein Begriff des Buddhismus. Die Skandhas sind im Einzelnen die Empfindungen des materiellen Körpers mit seinen Sinnesorganen, die Gefühle, die Wahrnehmung, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fünf Daseinsfaktoren — Die Fünf Skandhas (Sanskrit: pañca upādānaskandhāḥ, Pāli: khandha), sind ein Begriff des Buddhismus. Die Skandhas sind im Einzelnen die Empfindungen des materiellen Körpers mit seinen Sinnesorganen, die Gefühle, die Wahrnehmung, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Khandha — Die Fünf Skandhas (Sanskrit: pañca upādānaskandhāḥ, Pāli: khandha), sind ein Begriff des Buddhismus. Die Skandhas sind im Einzelnen die Empfindungen des materiellen Körpers mit seinen Sinnesorganen, die Gefühle, die Wahrnehmung, die… …   Deutsch Wikipedia